Schimmelpilzbeseitigung

Schimmelpilze sind von Natur aus Bestandteil unserer Umwelt. Die Gruppe der Schimmelpilze umfasst sowohl gesundheitsgefährdende Vertreter als auch Vertreter mit positiver Bedeutung für uns Menschen, die z.B. bei der Veredelung von Lebensmitteln (Käse) eine Rolle spielen. Die Schimmelpilze vermehren sich über Sporen, die in der Luft allgegenwärtig vorhanden sind.

Ob es zu einem Schimmelpilzwachstum kommt, hängt von den Bedingungen ab, (Feuchtigkeit, Sauerstoff, Temperatur, pH-Wert, Nährstoffe) die der Schimmelpilz am potenziellen Wachstumsort vorfindet. Sind die Bedingungen optimal findet Wachstum statt. Ist ein Parameter nicht vorhanden, z.B. das Fehlen von Sauerstoff oder mangelnde Nährstoffe wird das Schimmelwachstum unterbunden. Der Parameter der im Wesentlichen dafür verantwortlich ist, ob Schimmel an einer Stelle auftritt oder nicht, ist Feuchtigkeit.

Welche Maßnahmen ergriffen werden müssen um den Schimmelschaden zu beheben und weitere negative Auswirkungen zu vermeiden, wird Ihr Experte bei einer Schadensbesichtigung vor Ort abschätzen und Ihnen fachgerechte Auskunft zur Schimmelpilzbeseitigung geben.

Schimmelpilze treten häufig nach Auftreten eines Wasserschadens auf. Mehr zum Thema Trocknung nach Wasserschaden lesen Sie hier (KLICK).

Schimmelpilzbeseitigung

Vereinbaren Sie jetzt Ihr Expertengespräch.

Bitte Kontaktformular ausfüllen.